Rhein-Neckar-Netz.de

Aktuelles aus Mannheim und Umgebung

Das gelbe Bollwerk verleiht Sicherheit (MM)

Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 07.09.2012.


MANNHEIM. Entnervt nimmt Gennadi Chalepo nach 24 Minuten seine zweite Auszeit. Der Trainer des TuS N-Lübbecke sucht nach einer neuen Lösung in der Offensive, das Abwehrbollwerk der Rhein-Neckar Löwen ist einfach nicht zu überwinden. Schon rund zehn Minuten zuvor hatte Chalepo die grüne Karte auf den Tisch gelegt, ein mickriges Tor brachte seine Mannschaft anschließend bis zum nächsten Krisengipfel zustande. Die Ideen des TuS-Trainers bleiben ohne durchschlagenden Erfolg, keine 20 Treffer erzielt seine Mannschaft in 60 Minuten, weshalb die Bundesliga-Handballer der Rhein-Neckar Löwen über einen ungefährdeten 24:19 (12:8)-Sieg jubeln.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema bei Rhein-Neckar Löwen News Feed

Kategorie: Mannheim

Kommentieren

Über uns

Die Region Rhein-Neckar, auch bekannt als Rhein-Neckar-Dreieck, befindet sich im Dreiländereck Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz.
Wichtige Städte der Region sind Mannheim, Heidelberg, Schwetzingen, Weinheim, Ladenburg und Ludwigshafen.
Im Jahr 2005 ist die Region mit ihren über 2 Millionen Einwohnern sogar zur Metropolregion ernannt worden.

Twitter

    Fotos aus dem Delta

    Tw 318OEG (Oberrheinische Eisenbahn Gesellschaft)OEG (Oberrheinische Eisenbahn Gesellschaft)OEG (Oberrheinische Eisenbahn Gesellschaft)OEG (Oberrheinische Eisenbahn Gesellschaft)OEG (Oberrheinische Eisenbahn Gesellschaft)OEG (Oberrheinische Eisenbahn Gesellschaft)OEG (Oberrheinische Eisenbahn Gesellschaft)OEG (Oberrheinische Eisenbahn Gesellschaft)OEG (Oberrheinische Eisenbahn Gesellschaft)OEG (Oberrheinische Eisenbahn Gesellschaft)OEG (Oberrheinische Eisenbahn Gesellschaft)