Rhein-Neckar-Netz.de

Aktuelles aus Mannheim und Umgebung

Spaßgesellschaft mit Kämpferherz (MM)

Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 03.09.2012.


KASSEL. An diese Rhein-Neckar Löwen kann man sich gewöhnen. Alles ist anders. Die Mannschaft. Die Außendarstellung - und vor allem die Atmosphäre. Teamgeist wird beim Handball-Bundesligisten groß geschrieben, Einzelgänger tauchen im Kader der Gelbhemden nicht auf. "Die Stimmung ist sehr gut, vielleicht sogar besser als in der vergangenen Saison. Dieses Team hat einen anderen Charakter, darauf haben wir bei den Transfers geachtet", sagt Trainer Gudmundur Gudmundsson und freut sich über "viele Siegertypen" im Kader. Manager Thorsten Storm kommt unterdessen aus dem Grinsen gar nicht mehr heraus: "Handball spielen ist für diese Jungs nicht nur ein Beruf, sondern eine Leidenschaft." Was auffällt in der noch jungen Saison: Wenn es kritisch wird, rücken die Löwen zusammen. So auch beim 26:23-Auswärtssieg über die MT Melsungen in der Kasseler Rothenbachhalle.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema bei Rhein-Neckar Löwen News Feed

Kategorie: Mannheim

Kommentieren

Über uns

Die Region Rhein-Neckar, auch bekannt als Rhein-Neckar-Dreieck, befindet sich im Dreiländereck Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz.
Wichtige Städte der Region sind Mannheim, Heidelberg, Schwetzingen, Weinheim, Ladenburg und Ludwigshafen.
Im Jahr 2005 ist die Region mit ihren über 2 Millionen Einwohnern sogar zur Metropolregion ernannt worden.

Twitter

    Fotos aus dem Delta

    OEG_120_199812OEG_116_199812OEG_45_199812OEG_97_199812OEG_104_199812OEG_98_199812OEG_99_199812OEG_116_199812OEG_98_199812OEG_97_199812OEG_103_199812OEG_96_199812